Grundkurs zum*r Streitschlichter*in

Grundkurs zum*r Streitschlichter*in

Wolmirstedt. Unter dem Titel "Streit(lösen) will gelernt sein – über Gefühle und faires Miteinander" lädt das Paritätische Jugendwerk vom 29. November bis 1. Dezember 2019 interessierte junge Menschen zwischen 9 und 12 Jahren mit ihren Begleiter*innen aus der Kinder- und Jugendarbeit oder Schulsozialarbeit dazu ein, sich zum Thema Streitschlichtung auszutauschen und die Gesprächsführung für eine Streitlösung zu erlernen.


Termin:
29.11.-01.12.2019

Ort:
Bildungs- und Freizeitzentrum Wolmirstedt, Triftstr. 6, 39326 Wolmirstedt

Kosten:
20 Euro (inkl. Unterkunft und Verpflegung)


Streitigkeiten gibt es in allen Lebensbereichen junger und erwachsener Menschen. Diese so zu klären, dass die Streitparteien nach einem Gespräch wieder gut miteinander umgehen können und ihre eigene Lösung finden, ist die Aufgabe von Streitschlichter*innen, Friedensstifter*innen oder Konfliktlots*innen. In den drei Ausbildungstagen werden die Grundlagen für ein Gespräch mit den Streitenden gelegt und praktisch ausprobiert. Darüber hinaus wird sich zu den Fragen "Wie entsteht ein Streit?" oder "Welche Rolle spielen Gefühle im Streit?" ausgetauscht.

Anmelden kann man sich online. Weitere Informationen finden Sie hier.


Paritätisches Jugendwerk
Wiener Str. 2
39112 Magdeburg
Fon:0391.629 35 09
Mail: nschlzprtt-lsd
Web: www.paritaet-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen