Landesjugendamt Sachsen-Anhalt nimmt Fortbildungsbetrieb wieder auf

Landesjugendamt Sachsen-Anhalt nimmt Fortbildungsbetrieb wieder auf

Sachsen-Anhalt. Das Landesjugendamt Sachsen-Anhalt hat seinen Fortbildungsbetrieb unter eingeschränkten Bedingungen wiederaufgenommen. Die gesamte Übersicht steht online zum Download bereit. Anmeldungen sind ab sofort wieder möglich.


Zahlreiche Fortbildungen sind noch bis Ende des Jahres geplant, wie beispielsweise "Fachliche Anleitung und Betreuung von Praktikant*innen in Kindertageseinrichtungen", "Schwierige Gespräche führen – der gelingende Kontakt – Erfolgsfaktor und professionelles Muss" und "Kinderyoga – für entspannte und selbstbewusste Kinder".

Das Anmeldeformular sowie die Übersicht sind hier zu finden.

Der Anmeldeschluss ist, sofern nicht anders vermerkt, sechs Wochen vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung. Für eine Vielzahl von Veranstaltungen gehen mehr Anmeldungen ein als Teilnehmer*innenplätze zur Verfügung stehen. Empfohlen wird daher, sich möglichst frühzeitig verbindlich anzumelden.

Für allgemeine und inhaltliche Fragen der Fortbildungsarbeit und Bildungssteuerung steht Lucia Tanneberger telefonisch unter 0345.514 16 61 oder per Mail zur Verfügung.


Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Landesjugendamt
Referat 501 – Kinder und Jugend
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)
Fon: 0345.514 16 61
Mail: lctnnbrgrlvwschsn-nhltd
Web: www.lvwa.sachsen-anhalt.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen