Fortbildung "System Schule. Veränderung gestalten."

Fortbildung "System Schule. Veränderung gestalten."

Wolmirstedt. Schulleiter*innen, Lehrkräfte und Pädagogisches Fachpersonal sind am 15. und 16. November 2019 zur zweiten IKOE-Fortbildung "System Schule (Kita). Veränderung gestalten." Der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt (AGSA) e.V. eingeladen. In der Fortbildung sollen das Diversitätsbewusstsein gestärkt und Wege zu einem respektvollen Miteinander im Schulischen Kontext gefunden werden.


Termin:
15.-16.11.2019

Ort:
Bildungs- und Freizeitzentrum Wolmirstedt, Triftstr. 6, 39325 Wolmirstedt

Kosten:
keine (inkl. Unterkunft und Verpflegung)


In Schulen wie Kindergärten ist Vielfalt Normalität und gleichzeitig bestehen Herausforderungen im diskriminierungsfreien Umgang miteinander. Eine interkulturelle Sensibilisierung im frühkindlichen und schulischen Bildungsbereich bietet die Möglichkeit berufliche Anforderungen zu bewältigen. Eingeladen ist der Schulleiter des Neuen Städtischen Gymnasiums Halle (Saale), welches als Modell für Partizipation und Demokratiestärkung steht. Im Gespräch mit ihm sollen Wege für ein wertschätzendes Miteinander gefunden und Denkanstöße für "nachhaltiges Lehren und Lernen" gegeben werden. Zwischendrin besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder Ideen auszutauschen.

In den Foren "Interkulturelle Kompetenz. Ein Aspekt pädagogischer Professionalität." und "Interkulturelle Öffnung. Qualitätsmerkmal von Schule und Kita." wird für ein auf den ersten Blick nicht greifbares Querschnittsthema sensibilisiert. Welche Chancen liegen in der interkulturellen Öffnung Schule und Kita neu zu denken? Wie kann Interesse im Kollegium, bei Schüler- oder Elternvertretern für diversitätsorientierte Anliegen geweckt werden? Wie können möglichst alle einbezogen werden? Was ist möglich und womit ist zu rechnen? Neben einem intensiven Austausch, werden viele Anregungen für den Berufsalltag geboten.

Die Veranstaltung wird vom Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) mit der WT-Nr. 2019-001-04 als Lehrerfortbildung anerkannt. Anmelden kann man sich per Mail oder telefonisch (0391.537 12 41).


Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.
Schellingstr. 3-4
39104 Magdeburg
Fon: 0391.537 12 41
Mail: nfgsd
Web: www.agsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen