Fachtag: Formate politischer Bildung in Prävention und Sozialarbeit

Fachtag: Formate politischer Bildung in Prävention und Sozialarbeit

Halle (Saale). Politische Bildung kennt viele Formate, über die sich (kritisch) mit der Umwelt, mit eigenen Erfahrungen und Vorstellungen, aber auch mit unterschiedlichen Perspektiven auf die Welt auseinandergesetzt werden kann. Die Tagung am 5. September 2019 soll zeigen, welche dies sind und wie sie umgesetzt werden können.


Termin:
05.09.2019, 09:30-17:00 Uhr

Ort:
Franckesche Stiftungen, Franckeplatz 27, 06110 Halle (Saale)

Kosten:
10 Euro


In Vorträgen und Workshops widmet sich die Fachtagung der Frage, wie und wo politische Bildung und (Radikalisierungs-)Prävention ineinandergreifen. Welche Formate gibt es, und welche Erfahrungen mit deren Umsetzung? Ausgehend von den verschiedenen Perspektiven der Referent*innen soll die Fachtagung eine gemeinsame Auseinandersetzung der Teilnehmenden und Referent*innen mit praktischen Erfahrungen, Bildungsformaten und theoretischen Ansätzen ermöglichen. Die Tagung versteht sich als Abschlussveranstaltung der beiden Modellprojekte "Frei(T)Räume erleben! Wege in einen demokratischen Alltag" und "RausWege - Deradikalsierung und Prävention in der Resozialisierung".

Anmelden kann man sich bis 23. August 2019 per Mail. Weitere Informationen finden Sie hier.


Miteinander - Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V.
Platanenstr. 9
06114 Halle (Saale)
Fon: 0345.226 64 50
Mail: tgngmtnndr-vd
Web: www.miteinander-ev.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen