Berufsbegleitende Ausbildung zum*zur ELTERN-AG Trainer*in

Magdeburg/Sachsen-Anhalt. MAPP-Empowerment veranstaltet zwischen April und Juni 2024 eine Berufsbegleitende Ausbildung zum*zur ELTERN-AG Trainer*in. Die Kosten betragen 3.500 Euro und die Anmeldungen werden bis zum 13. März 2024 entgegengenommen.


Termine:
10. bis 11.04.2024
25.04.2024
16.05.2024
12. bis 13.06.2024

Ort:
Magdeburg/ Online

Kosten:
3.500 Euro


Mit dem bundesweiten Programm ELTERN-AG setzt sich MAPP-Empowerment dafür ein, dass alle Kinder in Deutschland unabhängig von ihrer Herkunft die gleichen Bildungs- und Lebenschancen erhalten. ELTERN-AG ist ein präventives Gruppenangebot für Familien in besonders belastenden Lebenslagen, die durch konventionelle Hilfsangebote kaum bis gar nicht erreicht werden. Prägnant sind der niedrigschwellige und aufsuchende Charakter, die aktivierende, wertschätzende Arbeitsweise und der Empowerment-Ansatz. Die Trainer*innen übernehmen nicht die wissensvermittelnde Expert*innenrolle der Kursleiter*innen traditioneller Elternkurse, sondern sehen ihre Aufgabe darin, Potenziale und Fähigkeiten der teilnehmenden Eltern freizusetzen.

Eine ELTERN-AG besteht aus 20 wöchentlichen Treffen je zwei Stunden mit durchschnittlich acht bis zwölf Teilnehmenden. Diese 20 Treffen werden von Pädagogischen oder Psychologischen Fachkräften moderiert, die vorher von uns im Rahmen der Ausbildung zum*zur ELTERN-AG Trainer*in geschult werden.

Die bevorstehende Frühjahrs-Schulung 2024 wird in Form eines Blended-Learning Konzepts durchgeführt. Dabei werden Präsenzveranstaltungen in Magdeburg mit flexiblen und individuell gestaltbaren E-Learningphasen auf einer eigens entwickelten digitalen Lernplattform kombiniert.

Die Termine und der Ausbildungsverlauf gestalten sich wie folgt:

  • Auftaktblock in Magdeburg: 10. bis 11. April 2024
  • Online-Reflexion: 25. April 2024
  • Online-Reflexion: 16. Mai 2024
  • Abschlussblock in Magdeburg: 12. bis 13. Juni 2024

Die Teilnehmenden sollten beachten, dass zwischen den Terminen auch Vorbereitungszeiten für die jeweils nächsten Blöcke notwendig sind und diese für angehende Trainer*innen mitbedacht werden sollten (insgesamt ca. 20 Stunden).

Voraussetzungen:

  • Zusammenarbeit mit einem Träger, der bei der Durchführung von ELTERN-AG unterstützt
  • Pädagogischer oder psychologischer Abschluss (Erzieher*in, Diplom-Pädagog*in, Erziehungswissenschaftler*in usw.)
  • Berufserfahrung im sozialen Arbeitsfeld
  • Freude an der Arbeit mit einem*einer Teampartner*in
  • Freude an der Arbeit mit Eltern in belastenden Lebenslagen
  • Wertschätzende Persönlichkeit, Empathie, Kreativität, Improvisationsfähigkeit und Flexibilität
  • Internetzugang und E-Mail-Adresse

Weitere Informationen sind hier zu finden. Eine Anmeldung ist bis zum 13. März 2024 erforderlich und wird telefonisch unter 0391.727 76 40 und per Mail entgegengenommen.


MAPP-Empowerment gGmbH
Klausenerstraße 15
39112 Magdeburg
Fon: 0391.727 76 40
Mail: nfmpp-d
Web: www.mapp-empowerment.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen