Seminar: Kinderschutz in der Jugendverbandsarbeit

Seminar: Kinderschutz in der Jugendverbandsarbeit

Halle (Saale). Das Landesjugendamt Sachsen-Anhalt bietet am 15. März 2019 das Seminar "Der Kinderschutz in der Jugendverbandsarbeit" an. Ziel des Seminars soll sein, den Fachkräften der Jugendverbandsarbeit offene Fragen zum Kinderschutz zu beantworten und in einer gemeinsamen Diskussion Herangehensweisen des präventiven Kinderschutzes zu besprechen.


Termin:
15.03.2019

Ort:
Halle (Saale)

Kosten:
30 Euro


Der Schutz von Kindern und Jugendlichen ist ein gesellschaftlicher Auftrag,
dem sich auch Jugendverbände stellen. Oft gibt es hier eine große Nähe zwischen Gruppenleiter*innen und Teilnehmer*innen, welche von Kindern
und Jugendlichen genutzt wird, um schwierige Lebensumstände, sexuelle
Übergriffe oder emotionale Not zu besprechen. Der Gesetzgeber erwartet,
dass auch ein Jugendverband hier für Kinder und Jugendliche Hilfe und
Unterstützung organisiert. Um diese Situation gut einordnen zu können,
nähern sich die Teilnehmenden dem Thema Kinderschutz über Bedürfnisse und
Grundrechten von Kindern und Jugendlichen und erarbeiten, welche Aufgaben ein Jugendverband hat. Neben Wissensvermittlung geht es darum, im eigenen Verband Ansprechpartner*innen zu finden und Sicherheit zu vermitteln.

Jugendverbände selbst müssen sichere Orte sein. Dazu gehört mehr als ein Führungszeugnis. Die Grundlagen des präventiven Kinderschutzes sind Beteiligung und Beschwerde. Diese Ansätze sind in Jugendverbänden meist gut verortet und sollen durch den gemeinsamen Austausch noch handlungswirksamer werden.

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Was ist Kindeswohl?
  • Wo sind Verbände in der Verantwortung?
  • Was kann ich tun und was sollte ich lassen?
  • Wie ist mein Verband vorbereitetet auf Krisen und was fehlt noch?
  • Wer braucht ein Führungszeugnis und wie lässt sich der organisatorische Aufwand beherrschen?
  • Was macht man mit einem konkreten Fall im Verband?
  • Wie werde Beteiligung und Beschwerde im Verband gelebt?

Zielgruppe des Seminars sind hauptamtliche und ehrenamtliche Fachkräfte in der Jugendverbandsarbeit.

Interessierte können sich telefonisch oder per Mail für die Veranstaltung anmelden. Alle Informationen finden Sie hier.


Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)
Fon: 0345.514 16 61
Mail: lctnnbrgrlvwschsn-nhltd
Web: www.lvwa.sachsen-anhalt.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen