Themenwoche "Denken ohne Geländer"

Themenwoche "Denken ohne Geländer"

Sachsen-Anhalt. Rund um den Tag der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 2021 veranstalten die Hochschule Magdeburg-Stendal, das Theater der Altmark und die Ladeszentrale für politische Bildung die Themenwoche "Denken ohne Geländer" vom 25. bis 31. Januar 2021. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei. Es wird jeweils um eine Anmeldung bis zu einem Tag vor der jeweiligen Veranstaltung gebeten.


Termin:
25. bis 31.01.2021

Ort:
Verschiedene Orte

Kosten:
Keine


 Das Programm steht ganz im Zeichen des Erinnerns und des Denkens ohne Geländer. Filme, Lesungen, Konzerte, Ausstellungen, Vorträge und Workshops regen dazu an, ins Gespräch über Toleranz, den Umgang mit Gewalt und Wege des Miteinanders in der Gesellschaft zu kommen.

Die Veranstaltungen finden teils online, teils an verschiedenen Orten Sachsen-Anhalts statt. Der aktuellen Situation geschuldet können allerdings kurzfristige Änderungen bei den Veranstaltungen auftreten.

Weitere Informationen, das vollständige Programm sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden.


Altmärkische Bürgerstiftung Hansestadt Stendal
Altes Dorf 22
39576 Stendal
Fon: 0177.876 11 00
Mail: nfbrgrstftng-stndld
Web: www.denken-ohne-gelaender.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen