Berufsbegleitende Ausbildung zum*zur Anti-Gewalt-Trainer*in

Berufsbegleitende Ausbildung zum*zur Anti-Gewalt-Trainer*in

Magdeburg. Ab September 2020 bietet MAPP-Empowerment die berufsbegleitende Ausbildung zum*zur Anti-Gewalt-Trainer*in an. Mit der Ausbildung wird der Handlungsspielraum erweitert, sodass die Teilnehmenden Konflikt-, Gewalt- und Bedrohungssituationen mindern, verhindern, deeskalieren und dauerhaft in andere Bahnen lenken können. Die Kosten für die Ausbildung betragen 2.500 Euro. Anmeldungen sind schnellstmöglich einzureichen.


Termin:
9 Blöcke, jeweils 2 Tage

Ort:
Magdeburg

Kosten:
2.500 Euro


Die MAPP-Empowerment gGmbH ist eine im Jahr 2007 gegründete gemeinnützige Organisation, die sich intensiv für die Verbesserung der Bildungs- und Gesundheitschancen sozial benachteiligter Kinder einsetzt. Dazu werden u.a. pädagogische und psychologische Fachkräfte in erfolgreicher und wertschätzender Elternzusammenarbeit geschult und ausgebildet.

Zu der Ausbildung gehört es, möglichst früh Bedrohungssituationen zu erkennen und einzuordnen, Gefahr mit geeigneten Deeskalationsmethoden umzukehren, Deeskalationsprozesse einzuleiten, teilnehmer*innen- und ergebnisorientiert zu moderieren, Diskussionen zu steuern und Gesprächsinhalte angemessen zusammenzufassen. Theoretische Hintergründe und praktische Methodenanwendung werden reflektiert, gebündelt und anwendbar gemacht.

Die berufsbegleitende Zusatzausbildung umfasst neun Blöcke mit insgesamt 140 Stunden, die über etwa ein Jahr absolviert werden können. Nach der Zusatzausbildung erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat als Kursleitungsqualifikation für das Anti-Gewalt-Training nach dem Magdeburger Modell und können damit als Absolvent*in Anti-Gewalt-Trainings leiten und Kommunikations-, Körpersprache-, Anti-Mobbing- sowie Deeskalationstrainings durchführen.

Termine für die Ausbildung in Magdeburg:
Block 1 // 18.09.2020, ab 13.30 Uhr // 19.09.2020, ab 9 Uhr
Block 2 // 16.10.2020, ab 13.30 Uhr // 17.10.2020, ab 9 Uhr
Block 3 // 20.11.2020, ab 13.30 Uhr // 21.11.2020, ab 9 Uhr
Block 4 // 18.12.2020, ab 13.30 Uhr // 19.12.2020, ab 9 Uhr
Block 5 // 15.01.2021, ab 13.30 Uhr // 16.01.2021, ab 9 Uhr
Block 6 // 05.02.2021, ab 13.30 Uhr // 06.02.2021, ab 9 Uhr
Block 7 // 12.03.2021, ab 13.30 Uhr // 13.03.2021, ab 9 Uhr
Block 8 // 16.04.2021, ab 13.30 Uhr // 17.04.2021, ab 9 Uhr
Block 9 // wird noch bekanntgegeben

Ausführliche Informationen sind hier zu finden. Die Kosten für die Ausbildung zum*zur Anti-Gewalt-Trainer*in betragen 2.500 Euro. Bei Anmeldungen bis zum 21. August 2020 erhalten die Teilnehmenden einen Nachlass von 150 Euro. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten empfiehlt sich eine schnellstmögliche Anmeldung.


MAPP-Empowerment gGmbH
Klausenerstraße 15
39112 Magdeburg
Fon: 0391.727 76 40
Mail: nfmpp-d
Web: www.mapp-empowerment.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen