Seminar "Das 1x1 der Antragstellung"

Stendal. Das Landesbüro Sachsen-Anhalt der Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet am 7. Juli 2022 das Seminar "Wie und wo beantragen wir Geld für Projekte? Das 1x1 der Antragstellung". Das Seminar richtet sich an Verantwortliche in Schulen, Fördervereinen und sozialen Projekten. Die Kosten für die Teilnahme betragen 20 Euro und eine Anmeldung ist bis zum 6. Juli 2022 erforderlich.


Termin:
07.07.2022
10:00 bis 20:00 Uhr

Ort:
Hotel Schwarzer Adler
Kornmarkt 5-7
39576 Stendal

Kosten:
20 Euro


In dem Seminar wird ein Überblick über den Einsatz von Fundraising in Schule und Verein gegeben, relevante Fördermöglichkeiten vorgestellt und detailliert auf die gängige Förderpraxis von Stiftungen eingegangen. Anhand von Beispielen recherchieren sie gemeinsam mit den Teilnehmer*innen: Zu welchem Programm passt welches Projekt?

Die Teilnehmer*innen erhalten eine Zusammenfassung, welche Elemente jeder Antrag unbedingt enthalten muss und welche Fehler sie auf keinen Fall machen sollten. Anhand von Beispielen werden sowohl der Umgang mit dem Antragsvokabular geübt, als auch die Projektziele und Zielgruppen formuliert und auf einen möglichen Antrag angepasst.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung bis zum 6. Juli 2022 sind hier zu finden.


Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro Sachsen-Anhalt
Otto-von-Guericke-Straße 65
39104 Magdeburg
Fon: 0391.568 760
Mail: nfmgdbrgfsd
Web: www.fes.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen