Wandel-Campus 2020

Wandel-Campus 2020

Deutschland. Der "Wandel-Campus 2020 – Das Treffen für entwicklungspolitisch interessierte junge Menschen" findet vom 2. bis 4. Oktober 2020 in einem digitalen Format statt. Ziel ist es, jedes Jahr die wichtigsten Akteur*innen und Initiativen für eine lebenswerte und gerechte Welt zusammenzuholen und in Fortbildungen deren Erfahrungen an junge Changemaker*innen und ehemalige Freiwillige weiterzugeben. Der Wandel-Campus ist offen für alle Menschen, um an ihren sozialen, ökologischen und internationalen Projekten zu arbeiten.


Termin:
02. bis 04.10.2020

Ort:
Online

Kosten:
Keine


Das Programm wird von ehemaligen Freiwilligen selbst gestaltet und gibt viel Raum für Partizipation. Verschiedene Formate gilt es zu entdecken, wie z.B. diese:

"Schule ist Leben"-Camp
Wie gestalten wir die Bildung von morgen? Mit einem Input von Marget Rasfeld beginnt ein Online-Barcamp, wo die Teilnehmenden mit Bildungspionieren am Online-Lagerfeuer tolle Zukunftsbeispiele kennenlernen und sich eigene Bildungsprojekte ausdenken.

Sicherheit neu denken
Überall auf der Welt "krieselt" es, so scheint es. Syrien, Afghanistan, Jemen, Mali, IS, Bolivien, Drogenkriege in Mexico, Säbelrasseln zwischen USA und China… Die Liste könnte noch lange weitergehen und als Lösung wird oft die Aufrüstung, Nato-2%-Ziel oder eine europäische Armee genannt. Aber da gibt es noch ein ganz anderes Szenario: Zivile Sicherheitspolitik. Ein Konzept, das Ralf Becker von der Evangelische Landeskirche in Baden entwickelt hat: Eine Strategie für die Zukunft, wodurch schließlich die Konversion der Bundeswehr in ein internationales THW möglich wäre.

Deine Stadt von morgen
Weltweit realisieren plötzlich immer mehr Menschen, auch dank der Fridays for Future Proteste und einiger Rekordsommer, wie wenig Zeit uns für einen Wandel bleibt, denn unser Fußabdruck ist viel zu groß für diese Erde. Wo kann ich in meinem persönlichen Konsum fairer und nachhaltiger werden? Wie transformieren wir unsere Stadt zum Spitzenreiter in Klimaschutz? Deutschlandweiter Kartierungsworkshop mit der Karte von morgen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden.


Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Weinmeisterstraße 16
10178 Berlin
Fon: 030.617 026 30
Mail: brlnfrnd-wldrfd
Web: www.freunde-waldorf.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen