Digitales Jour Fixe zum Thema "Verschwörungserzählungen"

Digitales Jour Fixe zum Thema "Verschwörungserzählungen"

Deutschland. Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin lädt am 17. Mai 2021 zum digitalen Jour Fixe "Verschwörungserzählungen – Wie geht man in der kulturellen Jugendarbeit damit um?" ein. Den Schwerpunkt legt das Mobile Beratungsteam Berlin für Demokratieentwicklung auf die Betrachtung und den Umgang mit verschwörungstheoretischen Äußerungen. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung erforderlich.


Termin:
17.05.2021
09:30 bis 12:00 Uhr

Ort:
Online

Kosten:
Keine


Angesprochen werden Mitglieder der LKJ Berlin e.V. und interessierte Fachkräfte der Kulturellen Jugendbildung. Die Umsetzung dieser Veranstaltung übernimmt das Mobile Beratungsteam Berlin für Demokratieentwicklung (MBT) in Person von Eva Gerlach und Dr. Ingmar Dette, die vergangenes Jahr eine Handreichung zum Thema Verschwörungstheorien herausgegeben haben.

In der thematischen Arbeit dieser Veranstaltung legt das MBT den Schwerpunkt auf die Betrachtung und den Umgang mit verschwörungstheoretischen Äußerungen. Außerdem sind die Teilnehmenden eingeladen, ihre Erfahrungen in die Workshop-Phase mit einzubringen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden.


Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin e.V.
Obentrautstraße 57
10963 Berlin
Fon: 030.296 687 66
Mail: nflkj-brlnd
Web: www.lkj-berlin.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen