Seminar "Wie weiter in schwierigen Situationen?"

Seminar "Wie weiter in schwierigen Situationen?"

Dresden. Das Herbert-Wehner-Bildungswerk für Kommunalpolitik bietet am 26. Oktober 2020 das Seminar "Wie weiter in schwierigen Situationen? Umgang mit Konflikten" an. Die Teilnehmenden trainieren Kommunikationstechniken, mit deren Hilfe sie selbst in angespannten Situationen konstruktive Gespräche führen können und erfahren, welche Rolle individuelle Interessen und Bedürfnisse in Konflikten spielen. Die Teilnahmegebühr beträgt 49 Euro.


Termin:
26.10.2020
9:00 bis 16:00 Uhr

Ort:
Wehner-Werk für Kommunalpolitik
Devrientstr. 7
01067 Dresden

Kosten:
49 Euro


Wo Menschen zusammenkommen, gehören Konflikte zum Alltag – auch und gerade in der öffentlichen Verwaltung. Nicht nur im Umgang mit Kolleg*innen, sondern auch in Gesprächen mit Bürger*innen kann es zu schwierigen Situationen kommen.

Das Seminar möchte die Teilnehmenden befähigen, kritische Situationen frühzeitig zu erkennen und konstruktiv zu klären. Dafür trainieren sie Techniken für den lösungsorientierten Umgang mit Konflikten und erfahren, wie Konflikte entstehen, warum sie eskalieren und wie sie sich vermeiden lassen.

Referentin ist Cornelia Reinhold, Journalistin & Coach.

Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden.


Neue Gesellschaft Sachsen e. V.
Freundeskreis Herbert-Wehner-Bildungswerk
Herbert-und-Greta-Wehner-Stiftung
Devrientstraße 7
01067 Dresden
Fon: 0351.804 02 20
Mail: nfwhnrwrkd
Web: www.wehnerwerk.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen