Internationaler Spielmarkt Potsdam 2020

Internationaler Spielmarkt Potsdam 2020

Potsdam. Das Internationale Bildungsforum organisiert den Spielmarkt Potsdam am 15. und 16. Mai 2020. Dieser ist eine Fortbildungsveranstaltung aus der Praxis für die Praxis. Zum jährlich wechselnden Schwerpunktthema aus dem Bereich der Spielpädagogik werden Workshops, Seminare und viele weitere Aktionen angeboten. Dazu präsentieren sich verschiedene Aussteller*innen aus dem spielpädagogischen Bereich zum Informieren und Vernetzen.


Termin:
15.-16.05.2020

Ort:
Hoffbauer-Stiftung,
Hermannswerder 23,
14473 Potsdam

Kosten:
12 Euro (Tageskarte)


Die drei Säulen des Spielmarktes sind Fachveranstaltungen (über 120 Workshops, Seminare, Fachvorträge), ein großer Ausstellungsbereich (Verlage, Institutionen, Vereine) und als dritte Säule das kulturelle Rahmenprogramm mit Aufführungen, Ausstellungen und Performance. Auf dem 29. Internationalen Bildungsforum Spielmarkt Potsdam wird, gemeinsam mit einem interessierten Fachpublikum, mit zahlreichen Referent*innen und Gästen aus dem In- und Ausland, mit tausenden von Spielideen und bei vielfältigen Mitmachaktionen, die Thematik der spielenden Begleitung von Übergängen erlebbar.

Für Lehrende der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen ist der Besuch des Spielmarktes als Lehrer*innenfortbildung anerkannt. Interessierte finden hier alle weiteren Informationen zu der Veranstaltung.


Evangelische Jugend der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland
Kinder- und Jugendpfarramt der EKM
Am Dom 2
39104 Magdeburg
Fon: 0391.534 64 50
Mail: kjpfkmdd
Web: www.evangelischejugend.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen