Seminar: Psychisch belastete Eltern im pädagogischen Arbeitsfeld

Seminar: Psychisch belastete Eltern im pädagogischen Arbeitsfeld

Weimar. Am 4. Juni 2019 lädt die Akademie Rosenhof zum Seminar "Psychisch belastete Eltern im pädagogischen Arbeitsfeld" in ihre Räumlichkeiten ein. Das Seminar gewährt einen Einblick in die Thematik der psychischen Störungen und zeigt auf, wie der Umgang mit Betroffenen funktionieren kann und welche Formen der (Selbst)-hilfe es gibt. 


Termin:
04.06.2019, 09:00-16:00 Uhr

Ort:
Akademie Rosenhof e.V., Schwanseestr. 101, 99427 Weimar

Kosten:
90 Euro


Im Kontext der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sind Mitarbeitende zunehmend mit psychisch belasteten Eltern konfrontiert. Die Erkrankung der Eltern kann sich auf den Prozess der Hilfeleistung auswirken, denn psychosoziale Belastungsfaktoren wirken sich auf alle Familienmitglieder aus. Das Seminar soll einen Einblick in den Themenbereich der psychischen Störungen, die Möglichkeiten zur Hilfe und Selbsthilfe sowie zum eigenen Umgang mit Betroffenen geben. Inhaltliche Schwerpunkte sind Risikofaktoren und Störungsbilder, Bindung und Beziehung, Kind-Eltern-Interaktion, Förderung von Resilienz von Kindern und im Alltag sowie Helfersysteme.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Onlineanmeldung finden Sie hier.


Akademie Rosenhof e.V.
Schwanseestr. 101
99427 Weimar
Fon: 03643.44 17 47
Mail: nfkdm -rsnhfd
Web: www.akademie-rosenhof.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen