Online-Seminar "Crowdfunding in der Kreativwirtschaft"

Online-Seminar "Crowdfunding in der Kreativwirtschaft"

Deutschland. Das Kulturbüro Rheinland-Pfalz veranstaltet am 18. November 2021 das Online-Seminar "Crowdfunding in der Kreativwirtschaft", das sich mit der Funktionsweise, der Umsetzung sowie Do’s und Don’ts bei der Finanzierung auseinandersetzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro und eine Anmeldung ist erforderlich.


Termin:
18.11.2021
13:00 bis 17:00 Uhr

Ort:
Online

Kosten:
50 Euro


Crowdfunding ist der Zugang zu alternativen Finanzmitteln für Ideen. Die Vorteile von Crowdfunding gehen dabei weit über die Finanzierung hinaus. Richtig geplant und angewendet, kann es ein erfolgsversprechendes Marketinginstrument und ein guter Vertriebskanal sein. Zudem generiert es Reichweite und kann dazu dienen, mittel- und langfristig die eigene Zielgruppe zu erreichen. Das ist für die Kreativwirtschaft und vor allem für Soloselbstständige eine ideale Chance.

Inhalte:

  • Was genau ist Crowdfunding
  • Arten des Crowdfunding
  • Aufbau einer Crowdfunding Kampagne anhand einer fiktiven Kampagne
  • Do’s und Don’ts für Kreative
  • Best Practice Beispiele

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden.


LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e.V.
C.-S.-Schmidt-Straße 9
56112 Lahnstein
Fon: 02621.623 150
Mail: nfkltrbr-rlpd
Web: www.kulturseminare.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen