Praxisseminar: Neues im Vergaberecht für EU-geförderte Projekte

Praxisseminar: Neues im Vergaberecht für EU-geförderte Projekte

Berlin. Die Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht veranstaltet am 17. und 18. Oktober 2019 ein Praxisseminar, das Neuerungen im Vergaberecht für EU-geförderte Projekte vermittelt. Es soll auf Prüfungen im Vergabeverfahren vorbereiten und die Teilnehmer*innen darin schulen, Vergabefehler zu vermeiden.


Termin:
17.-18.10.2019

Ort:
Adina Apartment Hotel, Platz vor dem Neuen Tor 6, 10115 Berlin

Kosten:
ab 989 Euro


Verstöße gegen das Vergaberecht können die Minderung von Fördergeldern, Einfrierung oder gar Rückzahlung von gewährten Mittel zur Folge haben. Auch kann sich der Umgang mit der neuen Vergaberechtsordnung herausfordernd gestalten. Die Teilnehmer*innen lernen im Seminar die aktuellen Regelungen und Neuerungen für die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESIF) für die Vergabe öffentlicher Aufträge kennen und anzuwenden.

Die Veranstaltung richtet sich primär an öffentliche und private Zuwendungsempfänger von ESIF und Projektträger von EU-geförderten Projekten. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier.


Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht
Am Potsdamer Platz/ Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Fon: 030.802 080 225 65
Mail: krstnlblngrcd
Web: www.euroacad.eu


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen