Online-Seminar "#positivgesagt – Wertschätzende Kommunikation"

Online-Seminar "#positivgesagt – Wertschätzende Kommunikation"

Deutschland. In dem digitalem Seminar "#positivgesagt – Wertschätzende Kommunikation" nähert sich der Verein Aktion Zivilcourage der Frage, wie Kommunikation besonders in pädagogischen Kontexten von Kita und Schule positiv gestaltet werden kann. Angesprochen werden mit dem Seminar Pädagogische Fachkräfte in Kita, Hort und Grundschule. Die Veranstaltung findet online statt und kann zeitlich individuell gebucht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Termin:
Kann individuell vereinbart werden

Ort:
Online

Kosten:
Keine


Jeden Tag stehen Bildungseinrichtungen, wie Kitas, Horte und Schulen, vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Der zunehmend raue und aggressive Umgangston im gesellschaftlichen Miteinander ist nur eine davon.

Die Themen:

  • Was bedeutet wertschätzende Kommunikation? (Beispiele und kommunikationspsychologische Hintergründe)
  • Wie wirken positive und negative Formulierungen?
  • Wie können Regeln und Rahmen positiv formuliert werden? (Muster, Strategien, Merkmale)

Für die Teilnahme wird ein Smartphone oder Tablet mit Internetzugang benötigt. Die Dauer wird nach dem Bedarf angepasst und liegt zwischen 60 bis 120 Minuten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen sowie weitere Angebote sind hier zu finden. Anmeldungen werden per Mail entgegengenommen.


AKTION ZIVILCOURAGE e.V.
Lange Straße 43
01796 Pirna
Fon: 03501.460 880
Mail: cwchltktn-zvlcrgd
Web: www.aktion-zivilcourage.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen