Online-Seminar "Chancen von Konflikten erkennen und selbstsicher reagieren"

Online-Seminar "Chancen von Konflikten erkennen und selbstsicher reagieren"

Deutschland. In dem dreiteiligen digitalen Konfliktmanagement-Seminar lernen Erzieher*innen und Fachkräfte, was ein Konflikt ist, welche Motive implizit sind und wie gehandelt werden kann. Anhand verschiedener Fallbeispiele werden Konflikttypen und Wege der Konfliktlösung analysiert. Die Kosten betragen 80 Euro. Eine Anmeldung ist bis zum 5. November 2020 beim Verein Aktion Zivilcourage möglich.


Termin:
12.11.2020
19.11.2020
03.12.2020
jeweils 19 bis 21 Uhr

Ort:
Online

Kosten:
80 Euro


Gemeinsam erarbeiten die Referenten und Teilnehmenden alltagstaugliche Strategien, anhand derer Konflikte gekonnt bearbeitet werden können, sei es mit Schüler*innen in der Klasse, im Elterngespräch oder mit Kolleg*innen.

Die Seminarreihe wird interaktiv, handlungsorientiert und in kleinen Gruppen gestaltet, sodass ein erhöhter Austausch mit anderen Lehrkräften garantiert ist. Individuelle Situationen können analysiert und Handlungsoptionen aufgezeigt werden. Neben der Onlinearbeit, erhalten die Teilnehmer*innen postalisch ein Materialpaket, das sie während der Workshops verwenden werden und auch in Zukunft für sich privat nutzen können.

Themen:

  • Definition, Ursachen und Chancen von Konflikten
  • Anti-Ärger-Strategien nach Birkenbihl
  • Eskalationsstufen eines Konflikts nach Glasl
  • Verschiedene Konflikttypen, Wege der Konfliktlösung und persönliche Handlungsstrategien

Am Ende der Seminar-Reihe sind die Teilnehmenden in der Lage, Ursachen und Chancen von Konflikten zu erkennen. Sie können das eigene Konfliktverhalten reflektieren und kennen Eskalationsstufen. Außerdem kennen sie Konflikttypen und können mit verschiedenen Handlungsstrategien auf Konflikte reagieren.

Weitere Informationen sind hier zu finden. Die Anmeldungen werden bis zum 5. November 2020 von Julia Miller per Mail entgegengenommen. Da die Teilnehmer*innenzahl (unabhängig von Fachrichtung oder Schulform) auf 15 begrenzt ist, wird eine schnellstmögliche Anmeldung empfohlen.

AKTION ZIVILCOURAGE e.V.
Lange Straße 43
01796 Pirna
Fon: 03501.460 880
Mail: jmllrktn-zvlcrgd
Web: www.aktion-zivilcourage.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen