Online-Konferenz: Netzwerken in der Medienkompetenzförderung

Online-Konferenz: Netzwerken in der Medienkompetenzförderung

Berlin. Das Initiativbüro "Gutes Aufwachsen mit Medien" lädt am 19. September 2019 ein zur "Online-Konferenz Vernetzen: Alleine gut - gemeinsam besser! Zusammenarbeit im Netzwerk". An praktischen Beispielen wird gezeigt, wie verschiedene Akteur*innen effektiv zusammenarbeiten können.


Termin:
19.09.2019, 10:00-11:00 Uhr

Ort:
online

Kosten:
Keine


Medienkompetenzförderung ist ein Thema, das für viele Akteure in verschiedenen Feldern der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Pädagog*innen eine Rolle spielt. Um Angebote vor Ort zu gestalten, ist es daher sinnvoll, auf verschiedene Erfahrungen, Kompetenzen und Ressourcen zurückzugreifen und sich zusammen zu tun. Doch wie entsteht ein Netzwerk, das langfristig erfolgreich ist, aktiv zusammenarbeitet und gemeinsam neue Projekte entwickelt und durchführt? 

In der Online-Konferenz stellen Rita Niemerg und Martin Decker, die gemeinsam das Netzwerk Medien im Kreis Warendorf koordinieren, an Beispielen aus ihrer Arbeit vor, wie die Zusammenarbeit unterschiedlicher Organisationen und Ebenen vor Ort gelingen kann und welche Bedingungen dafür in der Zusammenarbeit gegeben sein müssen. Das Initiativbüro zeigt auf Basis von Erfahrungen in der Arbeit mit den Lokalen Netzwerken für ein Gutes Aufwachsen mit Medien, dass – und wie – diese Faktoren auch auf Netzwerke mit anderen Konstellationen, Themenschwerpunkten oder Zielgruppen übertragen werden können, so dass Sie praktische Anregungen für Ihre eigene Arbeit und Kooperationen mit Partnern vor Ort bekommen.

Die Anmeldung und weitere Informationen findet man hier.


Initiativbüro "Gutes Aufwachsen mit Medien"
c/o Stiftung Digitale Chancen
Chausseestr. 15
10115 Berlin
Fon: 030.437 277 45
Mail: nfgts-fwchsn-mt-mdnd
Web: www.gutes-aufwachsen-mit-medien.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen