Online-Seminar "Strategische Öffentlichkeits- und Medienarbeit für NPOs"

Online-Seminar "Strategische Öffentlichkeits- und Medienarbeit für NPOs"

Deutschland. Die Friedrich Ebert Stiftung veranstaltet vom 1. bis 4. Juli 2021 das Online-Einführungsseminar "Strategische Öffentlichkeits- und Medienarbeit für NPOs". Das Angebot richtet sich an Führungskräfte in Parteien, Verbänden und Vereinen sowie an Beauftragte für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher*innen. Die Kosten für die Teilnahme betragen 80 Euro und eine Anmeldung ist erforderlich.


Termin:
01. bis 04.07.2021

Ort:
Online

Kosten:
80 Euro


 Je professioneller die eigene Öffentlichkeits- und Medienarbeit, desto eher gelangen Themen, Überzeugungen und Botschaften an die gewünschten Ziel- und Unterstützergruppen. Hierzu bedarf es zunächst einer guten Vorbereitung. Für ein stimmiges Kommunikationskonzept benötigen Zuständige ein Grundverständnis über Funktionalität und Wirkungsweisen der zur Verfügung stehenden neuen und traditionellen Medien, Mittel und Aktionsformen.

Die Teilnehmer*innen lernen die Grundlagen und Instrumente einer strategischen Öffentlichkeits- und Medienarbeit kennen. Sie erfahren, wie sich Nutzungsgewohnheiten und Erwartungen durch den Einfluss neuer Medien verändert haben und welche neuen Möglichkeiten damit für die Organisation verbunden sind. Sie erhalten Tipps, wie auch mit begrenztem Budget eine erfolgreiche PR verwirklicht werden kann. Auf Grundlage praktischer Beispiele skizzieren die Teilnehmenden eine PR-Konzeption, die den Nerv ihrer Zielgruppe trifft.

Die Anmeldung kann per Mail erfolgen. Weitere Informationen sind hier zu finden.


Friedrich- Ebert- Stiftung e.V.
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Fon: 0228.88371 19
Mail: ptrckslbrhrnfsd
Web: www.fes.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen