Seminar "Führen mit Neuer Autorität"

Seminar "Führen mit Neuer Autorität"

Berlin. Das Berliner Institut für soziale Kompetenz und Gewaltprävention bietet vom 23. bis 24. April 2021 das Seminar "Führen mit Neuer Autorität" für Führungskräfte in Schulen, der Jugendhilfe und weiteren Kontexten an. Die Teilnahmegebühr beträgt 240 Euro. Die Anmeldungen werden bis zum 23. Februar 2021 entgegengenommen.


Termin:
23.03. bis 24.03.2021

Ort:
tandem BTL gGmbH
Potsdamer Str. 182
10783 Berlin

Kosten:
240 Euro


Das Seminar vermittelt Grundlagen und Inhalte des Führungskonzepts der "Neuen Autorität". Diesem Konzept liegt eine strukturelle, individuelle und kulturelle Transformation zu Grunde. Die "Neue Autorität" entkoppelt von Unterordnung und Gehorsam und setzt stattdessen auf einen gewaltfreien, aber robusten Ansatz der Konfliktbearbeitung.

Inhalte des Seminar sind neben diesem Themenfeld auch Grundlagen und Gruppendynamiken und Selbstorganisation sowie verschiedene Konzepte, Handlungsansätze und Formen der Führung nach der "Neuen Autorität". Besonderes Augenmerk wird zudem auf Handlungsmöglichkeiten in Konfliktsituationen gelegt.

Die Anmeldungen werden bis zum 23. Februar 2021 über das Formular entgegengenommen. Weitere Informationen zum Seminar sind hier zu finden.


Berliner Institut für Soziale Kompetenz & Gewaltprävention e.V. (BISG)
Bundesratufer 2
10555 Berlin
Fon: 030.398 781 34
Mail: nfszls-trnngd
Web: www.soziales-training.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen