Seminar: Vorbereitung auf die neue ESIF-Förderperiode

Seminar: Vorbereitung auf die neue ESIF-Förderperiode

Berlin. Die Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht bietet vom 28. bis 29. November 2019 ein Seminar zum Thema "Vorbereitung auf die neue Förderperiode 2021-2027" an. In dem Seminar sollen die Teilnehmer*innen lernen, mit den strukturellen Neuerungen der neuen Förderperiode des Europäischen Struktur- und Investitionsfonds umzugehen. Unter anderem wird es Vorträge und Workshops von und mit Expert*innen und ein Pro Action Café geben.


Termin:
28.-29.11.2019

Ort:
Adina Apartment Hotel Berlin Checkpoint Charlie,
Krausenstr. 38-39,
10117 Berlin

Kosten:
1.347 Euro


Mit der DACH-Verordnung 2021-2027 sowie dem Entwurf des Mehrjährigen Finanzrahmens (MFR) liegen erste Beschlüsse für die neue Förderperiode seitens der Kommission vor. Ein Ziel der Kommission ist es, den erheblichen Verwaltungsaufwand auf Seiten der MS und damit auch der Zuwendungsempfänger*innen zu reduzieren, um EU-Förderungen wieder attraktiver zu gestalten. Die Vorbereitungen auf die neue Förderperiode werden schon jetzt getroffen, ungeachtet dessen, dass der Mehrjährige Finanzrahmen sowie die relevante Verordnungen noch nicht endgültig beschlossen sind. 

Während des Seminar findet ein intensiver Austausch mit Expert*innen und Teilnehmer*innen statt. Es soll aktiv zu aktiv zu Fragen der Programmierung, der Indikatorik und den Vereinfachten Kostenoptionen, sowie zu Möglichkeiten der Prozessgestaltung diskutiert werden. Interessierte können sich online für das Seminar anmelden. Hier finden Sie weitere Informationen.


Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft & Recht
EuroAcad GmbH
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Fon: 030. 802 080 20
Mail: nfrkd
Web: www.euroakad.eu


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen