Fachkräfteprogramm in China

Fachkräfteprogramm in China

Deutschland/VR China. Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe haben vom 24.bis 29. Juni 2019 Gelegenheit zur Teilnahme an einem Fachkräfteprogramm in China, organisiert von der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit. Bei diesem geht es thematisch um gleichwertige Lebensverhältnisse und gleiche Chancen für junge Menschen sowie vor allem um die Frage, was von chinesischen Erfahrungen gelernt und wie die eigene Arbeit dadurch verändert werden kann. 


Termin:
24.-29.06.2019

Ort:
Volksrepublik China

Kosten:
450 Euro


Die Kinder- und Jugendarbeit kann einen wertvollen Beitrag zu gesellschaftlicher und kultureller Partizipation und zur Schaffung gleicher Chancen für Kinder und Jugendliche leisten. Ihr Ziel muss es sein, möglichst flächendeckend alle Kinder und Jugendlichen zu erreichen und die Ressourcen und Möglichkeiten für alle Heranwachsenden gerecht zu verteilen. Wenngleich die Dimensionen und Ausprägungen sich unterscheiden, stehen Deutschland und China in diesem Bereich vor ähnlichen Herausforderungen.

Ziel des Fachkräfteprogramms ist es, die aktuelle Diskussion in China zum Thema "gleichwertige Lebensverhältnisse und gleiche Chancen für junge Menschen schaffen" vorzustellen und innovative Ansätze zu beleuchten, um Impulse für die deutsche Fachdiskussion und Fachpraxis bzw. für den deutsch-chinesischen und internationalen Fachdialog zu gewinnen. Im deutsch-chinesischen Fachkräfteprogramm sind Einrichtungsbesuche und Fachvorträge zum Programmthema geplant. Der Schwerpunkt des Besuchsprogramms liegt auf der Vorstellung von Good Practice-Beispielen.

Hauptzielgruppe des Programms sind haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, die im Themenbereich tätig sind. Die Delegation umfasst bis zu sechs Personen. Am 22. und 23. Juni findet außerdem in Deutschland ein Vorbereitungstreffen statt. Bewerbungsschluss ist am 26. April 2019. Weitere Informationen finden Sie hier.


Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Godesberger Allee 142-148
53175 Bonn
Fon: 0228.950 61 05
Mail: njbd
Web: www.ijab.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen