Schulung: Deutsch-israelische Austauscharbeit

Schulung: Deutsch-israelische Austauscharbeit

Deutschland/Israel. ConAct und die Israel Youth Exchange Authority (IYEA) laden zum New Con-T-Acts Match-Making-Seminar 2019 ein. Das Programm soll dem Aufbau neuer Partnerschaften zwischen deutschen und israelischen Organisationen/Trägern der Jugendhilfe und Bildungsarbeit dienen. Im Rahmen des zweiteiligen Seminars wird den beteiligten Organisationen zum einen die Gelegenheit gegeben, die Partner*innen des jeweils anderen Landes persönlich und vor Ort kennenzulernen. Zum anderen werden mit Unterstützung von ConAct und der IYEA die Planung von konkreten Begegnungsprojekten für das nächste Jahr erleichtert – durch Hinweise zu Inhalten, Finanzierung und pädagogischer Gestaltung der Programme.


Termin:
30.03.2019 Vorbereitungstreffen für die deutschen Teilnehmenden in Berlin
31.03-05.04.2019 in Israel
02.-07.06.2019 in Deutschland

Kosten:
300 Euro


ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch ist eine Einrichtung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit Unterstützung der Bundesländer Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern – zur Förderung , Begleitung und Weiterentwicklung der deutsch-israelischen Jugendkontakte. ConAct arbeitet bundesweit und ist vor Ort in Trägerschaft der Evangelischen Akademie
Sachsen-Anhalt tätig.
Die Israel Youth Exchange Authority fungiert als Koordinierungsbüro für den israelischdeutschen Jugendaustausch und als Partnerorganisation von ConAct in Israel. Die Israel Youth Exchange Authority arbeitet mit Unterstützung des israelischen Erziehungsministeriums und des israelischen Außenministeriums.

Das wichtigste Anliegen von ConAct ist es, neue Partnerschaften im Jugendaustausch zwischen Deutschland und Israel aufzubauen.
Im Rahmen des zweiteiligen Seminars werden die im Vorfeld aufgrund angegebener Wünsche der Träger bereits "verkuppelten" deutschen und israelischen Partnerorganisationen zusammengebracht.

Teilnehmen kann jeweils eine verantwortliche und entscheidungsbefugte Person der deutschen und israelischen Organisationen. Das Seminar wird auf Englisch stattfinden. 

Für alle Fragen zum Match-Making-Seminar und zu Möglichkeiten der Partnersuche können Sie sich telefonisch oder per Mail an ConAct melden.
Christin Wunderlich, Pädagogische Mitarbeiterin


ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch
Altes Rathaus – Markt 26
06886 Lutherstadt Wittenberg
Fon: 03491.420 266
Mail: ChrstnWndrlchCnAct-rgd
Web: www.conact-org.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen