Online-Veranstaltung "demoSlam – ein Format für Verständigung"

Deutschland. Die Stiftung Mitarbeit veranstaltet in Kooperation mit der Allianz für Beteiligung am 2. März 2023 online den "demoSlam – ein Format für Verständigung". Sie wendet sich an Interessierte aus Bürgerschaft, Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Kosten für die Teilnahme betragen 40 Euro und eine Anmeldung ist erforderlich.


Termin:
02.03.2023

Ort:
Online

Kosten:
40 Euro


Das Dialogformat demoSlam bringt Menschen mit unterschiedlichen Meinungen zusammen und unterstützt sie dabei, einander zuzuhören und zu verstehen. In diesem Methodenworkshop wenden die Teilnehmenden demoslam selbst an und erproben dabei auch Gesprächstechniken zur Konfliktbearbeitung.

Im Rahmen von demoSlam erfahren Menschen, wie man sich austauschen und verstehen kann, auch wenn man die Perspektiven des Gegenübers nicht teilt oder nicht damit einverstanden ist. Zusätzlich trägt es dazu bei, die eigenen Positionen noch besser zu verstehen und zu lernen, wie man sie anderen Menschen mitteilen kann. Dadurch gelingt es, (wieder) miteinander ins Gespräch zu kommen und auch mitunter unvereinbar erscheinende Meinungen anzuhören und zu akzeptieren.

Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden.


Stiftung Mitarbeit
Am Kurpark 6
53177 Bonn
Fon: 0228.604 240
Mail: vrnstltngnmtrbtd
Web: www.mitarbeit.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen