WochenendAkademie "Demokratische Entscheidungsfindung neu gedacht"

WochenendAkademie "Demokratische Entscheidungsfindung neu gedacht"

Bonn. Der Verein zur Förderung politischen Handelns veranstaltet vom 14. bis 16. Mai 2021 das Seminar "Demokratische Entscheidungsfindung neu gedacht". Bei dieser Veranstaltung geht es um die Methode des "Systemischen Konsensierens". Die Kosten für die Teilnahme betragen 75 Euro. Es wird um eine Anmeldung bis zum 12. April 2021 gebeten.


Termin:
14. bis 16.05.2021

Ort:
v.f.h. e.V.
Rathausgasse 11a
53111 Bonn

Kosten:
75 Euro


"Sollen wir einfach abstimmen oder brauchen wir einen Konsens?" ist häufig zu hören, wenn in einer Gruppe Entscheidungen getroffen werden sollen. Beide demokratischen Entscheidungsmodi haben ihre Vor- und Nachteile.

In dieser WochenendAkademie soll ein alternatives Verfahren betrachtet werden: Das Systemische Konsensieren. Bei diesem Entscheidungsverfahren werden Vorschläge nicht nach ihrer Zustimmung bewertet, sondern danach, wie viel Ablehnung oder Widerstand sie erzeugen. Auf diese Weise sollen effektiv tragfähige, demokratische Entscheidungen getroffen werden, ohne dabei Einzelinteressen zu übergehen.

Während des Trainings lernen die Teilnehmer*innen die theoretischen Grundlagen der Methode kennen und erproben anhand von Simulationen die praktische Umsetzung.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung bis zum 12. April 2021 sind hier zu finden.


Verein zur Förderung politischen Handelns (v.f.h.) e.V.
Rathausgasse 11a
53111 Bonn
Fon: 0228.963 85 51
Mail: mlvfh-nlnd
Web: www.vfh-online.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen