Online-Seminar "Betriebswirtschaft und Controlling in gesellschaftspolitischen Organisationen"

Online-Seminar "Betriebswirtschaft und Controlling in gesellschaftspolitischen Organisationen"

Deutschland. Die Friedrich Ebert Stiftung veranstaltet vom 5. bis 9. Juli 2021 das Online-Einführungsseminar "Betriebswirtschaft und Controlling in gesellschaftspolitischen Organisationen". Das Angebot richtet sich an Führungskräfte in Parteien, Verbänden und Vereinen sowie an betriebliche Interessenvertreter*innen. Die Kosten für die Teilnahme betragen 80 Euro und eine Anmeldung ist erforderlich.


Termin:
05. bis 09.07.2021

Ort:
Online

Kosten:
80 Euro


Non-Profit-Organisationen erbringen ihre sozialen und gesellschaftspolitischen Ziele zunehmend unter Marktbedingungen. Auch die Förderungspolitik der "Öffentlichen Hand" stellt Anforderungen an Effizienz und Wirksamkeit stärker in den Fokus. Wie kommuniziere oder kontrolliere ich die wirtschaftlichen Ergebnisse meiner Organisation, meines Projekts und wie informiere ich Mitglieder, Kolleg*innen oder Sponsoren? Die geeigneten Controllinginstrumente unterstützen dabei, Organisationsziele effizient zu erreichen und Transparenz herzustellen.

Das Seminar vermittelt Grundlagen für Controllingvorgänge, Bilanzen lesen, Gewinn- und Verlustrechnungen, Kostenträger etc. Die Teilnehmer*innen lernen Methoden und Anwendungshinweise für operatives Controlling kennen und verfügen damit über eine gute Entscheidungsgrundlage für die Einführung bzw. Optimierung entsprechender Controllinginstrumente.

Die Anmeldung kann per Mail erfolgen. Weitere Informationen sind hier zu finden.


Friedrich- Ebert- Stiftung e.V.
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Fon: 0228.883 71 08
Mail: mrtsmlwskfsd
Web: www.fes.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen