Fortbildung: Filme für den Unterricht nutzen

Fortbildung: Filme für den Unterricht nutzen

Berlin. Das Arsenal – Institut für Film und Videokunst und die Bundeszentrale für politische Bildung bieten vom 11. bis 13. Oktober 2018 unter dem Titel "Erzählen und Zeigen im Film" die erste Autumn School für Lehrer*innen an. Das Angebot führt Filmanalyse und Filmpraxis zusammen, stellt Methoden für den Unterricht vor und bietet eine Auseinandersetzung mit Formen filmischen Erzählens und Dokumentierens.


Termin:
11.-13.10.2018

Ort:
Kino Arsenal, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin

Kosten:
15 Euro


Konzipiert wurde die Autumn School von den Filmvermittlerinnen und Filmwissenschaftlerinnen Bettina Henzler und Stefanie Schlüter, die das Angebot gemeinsam mit der Filmregisseurin und -historikerin Brigitta Wagner durchführen werden. 

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Einzelbild und Einstellung
  • Filmische Montage
  • Figuren und Welten

Die Autumn School ist ein Veranstaltung des Arsenal – Institut für Film und Videokunst und der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), unterstützt von der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin sowie der Universität Bremen.

Interessierte können sich bis zum 10. September 2018 per Mail mit dem Anmeldeformular anmelden. Alle weiteren Informationen und das Programm gibt es hier.


Bundeszentrale für politische Bildung
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Fon: 0228.995 15 0
Mail: tmnschlrsnl-brlnd
Web: www.bpb.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen