Fachtag zu neuen Formaten in der Kulturellen Bildung

Fachtag zu neuen Formaten in der Kulturellen Bildung

Wolfenbüttel. Die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel lädt vom 27. bis 28. Juni 2019 zum Fachtag "Anzetteln - die Tagung zu neuen Formaten in der Kulturellen Bildung. Vol. 2" ein. Die Veranstltung soll neuen partizipativen Methoden, Ansätzen und Ideen der Kunst- und Kulturvermittlung eine Bühne bieten. Dabei werden sowohl große Formate, Formate für öffentliche Abende, aber auch kleine künstlerische Interventionsmethoden, Warming-Ups, Präsentationsmethoden sowie neue Veranstaltungsformate vorgestellt.


Termin:
27.-28.06.2019

Ort:
Wolfenbüttel

Kosten:
158,50 Euro


Auf der tagung werden bereits von der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel entdeckte, entwickelte und ausprobierte Methoden vorgestellt. Außerdem sind die Teilnehmer*innen dazu eingeladen, ihre Methoden auf der Fachtagung zu präsentieren.

Die Teilnehmenden erwarten unter anderem folgende Programmpunkte:

  • Warming-Up Methoden und Neue Formate und Methoden aus dem Labor
  • Beteiligungs-Formate | Beteiligungsprozesse – analog und digital
  • Flüsterkongress
  • Ideen, Konzepte, Pläne machen und zeigen Tools und Taten
  • Design Thinking – Was ist das und wie geht es?

Interessierte können sich per Mail für die Veranstaltung anmelden. Weitere Informationen finden Sie hier


Bundesakademie
für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V.
Schlossplatz 13
38304 Wolfenbüttel
Fon: 05331.808 443
Mail: jrnstnmnnbndskdmd
Web: bundesakademie.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen