Förderung "JEP | jung engagiert phantasiebegabt"

Deutschland. Das Förderprogramm "JEP | jung engagiert phantasiebegabt" fördert kulturelle Bildungsprojekte für junge Menschen im Alter von 12 bis 18 Jahren. Die Bewerbungen können bis zum 1. September 2024 eingereicht werden, für einen Laufzeitbeginn ab dem 1. Januar 2025 und einen Projektstart zu den bundesweiten Winter-, Oster- und Pfingstferien sowie zu Schul(halb)jahreskursen.


JEP ist ein Programm von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" und fördert Projekte im Bereich der angewandten, bildenden und darstellenden Kunst, Musik und insbesondere in ländlichen Räumen auch kulturnahe, bewegungsintensive Projekte. Schwerpunkte sind Gendern, ländliche Räume und Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 1. September 2024 sind hier zu finden.


Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt (Main)
Fon: 069.670 62 71
Mail: bldngswrkpb-prttd
Web: www.jep-kultur.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen