Förderprogramm "Initiativ!"

Deutschland. Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt fördert mit ihrem Programm "Initiativ" gemeinwohlorientierte Projekte in nicht rechtsfähigen Initiativen oder nicht gemeinnützigen Organisationen. Vereine, Initiativen, Arbeitsgruppen und Bewegungen können sich bis zum 30. September 2024 bewerben und eine Förderung in Höhe von 500 Euro erhalten.


Die DSEE fördert Projekte die gemeinwohlorientiert sind. Das sind zum Beispiel Projekte, bei denen die Projektziele über das unmittelbare eigene Interesse der Gruppe hinausgehen, Projekt die im öffentlichen Interesse liegen und ohne Gewinnerzielungsabsicht ausgeführt werden.

Antragsberechtigt sind Initiativen und nicht gemeinnützige Organisationen, die ein gemeinwohlorientiertes Projekt durchführen. Initiativen müssen eine Privatperson benennen, die für die zweckgerechte Verwendung der Förderung haftet.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 30. September 2024 sind hier zu finden.


Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt
Woldegker Chaussee 35
17235 Neustrelitz
Fon: 03981.456 96 00
Mail: hlld-s--d
Web: www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen