NDC-Teamschulung

Magdeburg. Das Netzwerk für Demokratie und Courage Sachsen-Anhalt veranstaltet vom 1. bis 6. Oktober 2024 eine Teamschulung. Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, die Lust haben, gemeinsam mit anderen sich mit den Themen Diskriminierung, Rassismus, Neonazis und Zivilcourage auseinanderzusetzen. Die Kosten betragen 50 Euro und eine Anmeldung ist bis zum 19. August 2024 möglich.


Termin:
01. bis 06.10.2024

Ort:
Magdeburg

Kosten:
50 Euro


Teilnehmer*innen lernen bei der Teamschulung die Konzepte der Projekttage kennen und üben sich in Methodik und Moderation. Zudem werden Teilnehmenden nach der Schulung bei einem Projekttag hospitieren, bei dem sie lernen, wie das Ganze funktioniert.

Ziele:

  • Klar gegen menschenverachtende Meinungen auftreten
  • Informationen vermitteln und zum Nachdenken anregen
  • Menschen Mut machen, sich äußern
  • Solidarität mit Menschen fördern, die von Diskriminierung betroffen sind
  • Zum couragierten Handeln im Alltag motivieren

Inhalte:
Projekttag A: Wiederstand ist zweckvoll
Ein Projekttag zu Stimmen von rassismuserfahrenen Menschen und wiederständigem und solidarischem Handeln gegen Rassismus

Projekttag B: PT B Alles für alle?!
Ein Projekttag gegen klassismus und für ein gutes Leben

Projekttag C: Trotz alledem!
Ein Projekttag zu emazipatorischen Errungenschaften, gegen menschenverachtende Einstellungen und Strategien und für solidarisches Engagement.

Weitere Informationen sind auf dem Flyer zu finden.


Netzwerk für Demokratie und Courage Sachsen-Anhalt e.V.
c/o Landesjugendwerk der AWO Sachsen-Anhalt e.V.
Schönebecker Straße 82-84
39104 Magdeburg
Fon: 0391.520 93 731
Mail: schsn-nhltntzwrk-crgd
Web: www.netzwerk-courage.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen