Fachtag "Die Zukunft der Kulturellen Bildung ist digital"

Magdeburg. Die Servicestelle für digitale kulturelle Bildung der .lkj) Sachsen-Anhalt veranstaltet am 13. September 2024 den Fachtag "Pixel, Pinsel, Perspektiven: Die Zukunft der Kulturellen Bildung ist digital". Dieser richtet sich an Praktiker*innen und Interessierte aus dem Vermittlungs- und Bildungsbereich, um sich dem Thema "Digitalisierung" im Kontext der Kulturellen Bildung künstlerisch und methodisch zu nähern. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung folgen in Kürze.


Termin:
13.09.2024
09:30 bis 16:30 Uhr

Ort:
Forum Gestaltung
Brandenburger Str. 9
39104 Magdeburg

Kosten:
Keine


Im Anschluss an diese Veranstaltung findet die Jubiläumsfeier zu 30 Jahren .lkj) Sachsen-Anhalt statt.

.lkj) Sachsen-Anhalt Vorsitzende Katrin Brademann eröffnet den Tag mit einem Grußwort. Keynotes u.a. von BKJ-Vorständin Dr.in Eva Bürgermeister und Engagementbotschafterin Lea Agirov, Performances zum Thema Kinderrechte im digitalen Raum, Beratungsangebote und Workshops u.a. mit machina eX, Sozialheld*innen sowie dem Projekt eCulture im Museumsverband Sachsen-Anhalt e.V. geben Gelegenheit, inspirierende Ideen und übertragbare Methoden kennenzulernen und Impulse für die eigene Praxis zu erhalten.

Die "Servicestelle digitale kulturelle Bildung" ist eine Anlaufstelle für alle, die im Bereich digitale Kulturelle Bildung tätig sind – oder tätig werden wollen. Dabei geht es auf der praktischen Ebene einerseits um Fortbildung und Vernetzung derjenigen, die Angebote machen möchten. Andererseits werden neue Methoden entwickelt, getestet und zur Verfügung gestellt. Es entsteht eine "Mediathek" an erprobten Methoden der digitalen Kulturellen Bildung, die für alle kostenfrei zugänglich ist.

Die "Servicestelle digitale kulturelle Bildung" ist angesiedelt bei der .lkj) – Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. und wird gefördert von Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung bis zum 15. August 2024 möglich. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind hier zu finden. Absagen sind bis zum 1. September 2024 ohne Ausfallgebühr möglich, danach wird eine No-Show-Gebühr von 25 Euro erhoben, die im Nachgang der Veranstaltung in Rechnung gestellt wird.


.lkj) - Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V.
Servicestelle für digitale kulturelle Bildung
Brandenburger Straße 9
39104 Magdeburg
Fon: 0391.244 51 63
Mail: ndbltslkj-lsd
Web: www.lkj-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen