Dialogforum Bürgerschaftliches Engagement in Sachsen-Anhalt

Magdeburg. Das diesjährige Dialogforum "Bürgerschaftliches Engagement in Sachsen-Anhalt: Jung. Engagiert. In Sachsen-Anhalt" am 15. August 2024 beschäftigt sich mit der Frage, wie Jugendengagement in Sachsen-Anhalt noch besser gefördert und gestärkt werden kann. Das Dialogforum ist eine Kooperation zwischen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, dem Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt, dem Landeszentrum Jugend + Kommune, der Akademie für Kinder- und Jugendparlamente und dem Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Die Veranstaltung ist kostenfrei und eine Anmeldung bis zum 10. August 2024 möglich.


Termin:
15.08.2024
10:30 bis 15:30 Uhr

Ort:
Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Sachsen-Anhalt
Turmschanzenstr. 25
39114 Magdeburg

Kosten:
Keine


Das Angebot richtet sich an Fachkräfte und Multiplikator*innen aus zivilgesellschaftlich und kommunal getragenen Organisationen und Einrichtungen, an Vertreter*innen der Landes und Kommunalpolitik und andere kommunale Entscheidungsträger*innen. Auch junge Engagierte sind als "Expert*innen in eigener Sache" herzlich eingeladen.

Die Teilnehmenden setzten einen Impuls für die Stärkung des Engagements junger Menschen und finden gemeinsam Lösungsansätze und neue Strategien zur Ermöglichung und Förderung des Engagements von Jugendlichen in Sachsen-Anhalt.
Ausgangspunkt der Veranstaltung sind die Ergebnisse der u_count Studie der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, für die junge Menschen zu guten Rahmenbedingungen im Engagement befragt wurden.

Das Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung bis zum 10. August 2024 sind hier zu finden.


Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (LAGFA) Sachsen-Anhalt e.V.
Rathausstraße 13
06108 Halle (Saale)
Fon: 0345.226 044 40
Mail: vrnstltngnlgflsd
Web: www.lagfa-lsa.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen